Menu
Pflege-Tipps für den Hobby-Gärtner » Gärtner-Latein von A-Z

Lichtkeimer

Pflanzenlampe von TaoTronics unterstützt den Keimvorgang
Pflanzenlampe von TaoTronics
unterstützt den Keimvorgang

*

Als Lichtkeimer werden Pflanzen bezeichnet, deren Samen zur Keimung unbedingt Licht benötigen. Das Saatgut wird daher nur auf der Erde oder auf dem Substrat ausgestreut und leicht fest gedrückt.

Meist handelt es sich dabei um ganz feines Saatgut. Aber auch größere Samen wie zum Bespiel die des Salbei zählen zu den sogenannten Lichtkeimern.

Bekannte Lichtkeimer:







Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von botanio.de

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten?

Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: drei + sieben =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.










© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design