Website durchsuchen
Pflanzen-Allerlei | Heckenpflanzen & Sträucher

Weigelie

... botanisch: Weigela Hybriden | Geißblattgewächse (Caprifoliaceae)

Laubgehölz (Baum oder Strauch)laubabwerfendabsolut winterhart   Blütenfarbe: Weigelie blüht rot V-VIII   Höhe: 1,5-3m
 

Die Weigelie ist eine ausgesprochen pflegeleichte und anspruchslose Pflanze, die sich hervorragend für eine freiwachsende, blühende Hecke eignet. Weigelien werden für gewöhnlich ca. 3 Meter hoch und ebenso breit.

Die Weigelie besticht ab Mai mit ihrer attraktiven, roten, üppigen Blütenpracht, die viele Wochen anhält. Einige Sorten blühen sogar bis in den August hinein, z.B. die Sorte 'Eva Rathke*'.

Weigelie in der Blüte
Weigelie in der Blüte ... im Mai in Korschenbroich bei meinen Schwiegereltern

 



Schnitt Tipps zum Schneiden

Die Weigelie solltest du am besten gar nicht beschneiden. Lediglich alte Triebe, die gar nicht mehr blühen wollen, kannst du von Zeit zu Zeit herausschneiden.




Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



nach oben springenzurück nach oben



Weigelie - Legende (Symbol-Erklärungen / Standortansprüche):

Weigelieblüht rot blüht rot von Mai bis August
erreicht eine Wuchshöhe von 1,5 bis 3 Meter
Laubgehölz (Baum oder Strauch)Laubgehölz (Baum oder Strauch)
laubabwerfendlaubabwerfend
absolut winterhartabsolut winterhart


Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von botanio.de

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten?

Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: zwei + neun =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.










© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum