Website durchsuchen
Von der Aussaat über die Pflege bis hin zur Ernte

Pflanztisch aus Paletten


Text publiziert am von Gabi Esser

Praktisch und schön, ein selbstgebauter Pflanztisch aus Paletten

Pflanztisch aus Paletten
Pflanztisch aus Paletten

 

Als vor einigen Jahren mein kleiner, fertig gekaufter Pflanztisch nicht mehr so recht zu den verarbeiteten Pflanzenmengen passen wollte, kam mir die Anleitung zum Bau eines großen Pflanztisches in der Zeitschrift Landidee gerade recht. Alte Paletten waren schnell besorgt, es gibt sie günstig zu kaufen, oder man fragt Freunde und Bekannte, oft liegen unbeachetet noch einige Exemplare auf den Grundstücken. Mein kleiner Pflanztisch wurde also vor die Gartenhütte an den Gemüsebeeten verfrachtet, wo er seitdem gute Dienste als Ablageort für noch nicht gereinigte Gartenhelfer und frisch geerntetes Gemüse leistet.

Am nun frei gewordenen Platz ging es munter ans Werk, das Heft mit der Anleitung immer dabei. An die vorgegebenen Maaße haben wir uns nur grob gehalten, denn für uns war ein kleineres Zwischenfach sinnvoller um unten genug Platz für die Säcke mit Blumen- und Anzuchterde zu haben. Der Bau ging flott von der Hand und verzögerte sich nur, weil ich einige Teile des Tisches weiß anstreichen wollte. Das ist natürlich vor dem Zusammenbau viel einfacher gemacht, als hinterher, wennn alles abgeklebt werden müsste, was nicht mit angepinselt werden soll.


Ein Tisch für alle Fälle: Aussaat, Pikieren, Umpflanzen und Grillen

Seit der Tisch nun in seiner ganzen Pracht bei uns im Hof steht, ist er eigentlich permanent im Gebrauch. Es gibt immer etwas zu säen, pikieren oder ein Blümchen, dass schlicht einen größeren Topf benötigt. Statt dies wie vorher auf dem Boden zu erledigen, werkel ich seitdem auf angenehm rückenfreundlicher Höhe und habe immer allles Nötige Griffbereit. Ganz so schön aufgeräumt wie auf dem Foto ist der Pflanztisch allerdings nicht immer ;-).

Die diversen Haken und Fächer werden mittlerweile von zahlreichen Kleingeräten wie Scheren, Unkrautstechern und Schäufelchen belagert. Gerade über den Winter, wenn nicht wirklich etwas zu verpflanzen ist, sammelt sich auf der großzügigen Arbeitsfläche dann gerne diverses Material an. Da heißt es dann erst einmal Aufräumen, bevor man loslegen kann.

Im Sommer wir die Fläche auch gerne als Ablage für unser Grillgut genutzt, da der Grill praktischerweise direkt neben dem Tisch aufgebaut ist. Das erspart lange Wege und lässt Platz auf dem Esstisch.

Wer also gerne...

  • rückenfreundlich arbeitet
  • alles an einem Platz griffbereit hat
  • nicht alles mit Erde verdrecken möchte
  • kreativ zu Hammer und Nägeln greift
  • ein wirklich individuelles Teil im Garten haben möchte

...für den ist so ein Pflanztisch Marke "Eigenbau" ideal.

HABAU Pflanztisch
HABAU Pflanztisch
*

Natürlich gibt es noch zahlreiche andere, oft kostenlose, Anleitungen für Pflanztische im Internet, aber auch fertige Modelle können toll aussehen und ihren Zweck erfüllen. Meist sind diese Modelle aus Holz und Metall gefertigt und damit sehr langlebig. Wichtig ist es allerdings auf die, dem eigenen Garten angepasste, Größe und Stabilität zu achten. Mein gekauftes Tischchen, damals für unseren winzigen Reihenhausgarten angeschafft, sah auf den Bildern sehr schön und stabil aus, war aber von der Arbeitsfläche her für mich zu klein und besonders dick ist das verarbeitete Holz auch nicht. Da er immer Wettergeschützt unter dem Dach meiner Gartenhütte stand, erfüllt er trotzdem  seit über 10 Jahren seinen Zweck und wird weiter genutzt.






Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia Tünnissen-Hendricks
Autorin von botanio.de

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten?

Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: neun + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.










© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum