list
Pflanzen-Allerlei | Kräuter

Petersilie

... botanisch: Petroselinum crispum | Doldenblütler (Apiaceae)

Zweijährige Pflanze sonnig - halbschattig  Blütenfarbe: Petersilie blüht gelb VI-VII  Ernte V-X    Höhe: 20-30 cm
 
Glatte Petersilie (Samen) Sorte: Laura
Glatte Petersilie (Samen)
Sorte: Laura

Die Petersilie stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wird aber auch in unseren Gefilden schon so lange angebaut, dass man die Petersilie durchaus für ein heimisches Kraut halten könnte ...

Wenn du gerne regelmäßig Petersilie aus deinem eigenen Garten ernten möchtest, solltest du in jedem Frühjahr neue Petersilie aussäen. Petersilie ist zwar ein zweijähriges Kraut, aber nach der Blüte, die im Juni/Juli des zweiten Lebensjahres erscheint, ist die Petersilie erntetechnisch nicht mehr zu gebrauchen. Du kannst dann lediglich im August/September noch die Samen für das nächste Jahr einsammeln.

Petersilie gibt es in vielen verschiedenen Sorten. Grob lässt sie sich unterteilen in Gekrauste Blattpetersilie, Glatte Blattpetersilie und Wurzelpetersilie. Die Glatte Blattpetersilie ist dabei meist ein wenig aromatischer als ihre gekrauste Schwester. Die Blätter der Wurzelpetersilie sind ebenfalls zum Würzen geeignet, jedoch wird diese Sorte eher wegen ihrer fleischigen, schmackhaften Wurzeln angebaut.

 



botanio.deLinktipps:
Tipps und Hinweise zur Anzucht/Vermehrung

Petersilie solltest du jedes Jahr an einer anderen Stelle aussäen, da Petersilie sich lustigerweise selbst nicht verträgt ;-) Das heißt, sie gedeiht nicht gut an Standorten, wo sie selbst oder andere Doldenblütler zuvor gewachsen sind. Der Boden ist erst nach ca. 3 Jahren wieder geeignet für eine neue Petersilien-Anzucht.

Zeitpunkt der Aussaat: Mitte März bis Ende Juli direkt ins Freiland

Das Saatgut wird mit einem Reihenabstand von ca. 15-20 cm eingesät und ungefähr 2 cm mit Erde bedeckt. Die Keimdauer beträgt 3-5 Wochen. Während dieser Zeit muss die Erde stets gut feucht gehalten werden - ohne dass dabei Staunässe entsteht.

Da der Zeitraum bis zur Keimung so lang ist, macht es Sinn, wenn du die Reihen, in denen du die Petersilie eingesät hast, irgendwie markierst. Sonst kann es dir passieren, dass du das Saatgut durch ein auflockerndes Harken beim Keimen störst. Das kannst du mit darüber gespannten Fäden erreichen oder mit sogenannter Markierungssaat.




Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



arrow_upwardzurück nach oben



Petersilie - Legende (Symbol-Erklärungen / Standortansprüche):

sonnig - halbschattiggedeiht in der Sonne und auch im Halbschatten
Petersilieblüht gelb blüht gelb von Juni bis Juli
erreicht eine Wuchshöhe von 20 bis 30 cm
ErnteErnte von Mai bis Oktober
Zweijährige PflanzeZweijährige Pflanze


Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia ... unterwegs im Garten :-)

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.


Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: zwei + zwölf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.












© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design