list
Pflanzen-Allerlei | Exotisches Obst | Mediterrane Pflanzen

Zitronenbaum

... botanisch: Citrus limon | Rautengewächse (Rutaceae)

immergrün sonnig  Blütenfarbe: Zitronenbaum blüht weiß III-VIII   Höhe: 0,5-8m
 

Ein Zitronenbaum weckt auf der eigenen Terrasse mit seinen sonnigen gelben Früchten herrlich mediterrane Urlaubsgefühle.

Je nach Zitronenbaum-Sorte kann ein Zitronenbaum in seiner natürlichen Umgebung durchaus stattliche 8 Meter hoch wachsen. Im Kübel gehalten, erreichen die meisten Exemplare jedoch eher nur Größen bis zu 2 Metern. Lässt man den Zitronenbaum deutlich höher wachsen, gibt es in unserer gemäßigten Klimazone in den meisten Fällen auch erhebliche Probleme einen geeigneten Ort für die Überwinterung zu finden ;-)

Ein Zitronenbaum verträgt keinen starken Frost und sollte daher im Winter unbedingt in ein warmes, helles Quartier umziehen. Idealerweise sollte es dort aber nicht zu warm sein, da der Zitronenbaum auch in seiner Heimat durchaus im Winter etwas kühlere Temperaturen gewöhnt ist als im Sommer. Die Raumtemperatur für den Zitronenbaum sollte sich im Winter irgendwo zwischen 5 und 15 Grad bewegen. Ein heller Wintergarten, ein Gewächshaus oder ein heller Hausflur eignen sich meistens am besten für die Überwinterung.

Um ein Verblassen der Blätter (Chlorose) deines Zitronenbaumes zu vermeiden, solltest du die allgemein gültigen Ratschläge für Zitruspflanzen berücksichtigen: » Chlorose bei Zitruspflanzen ... und wie man sie vermeidet.

 



botanio.deLinktipp:
Tipps und Hinweise zur Anzucht/Vermehrung

Zitronenbäume kannst du ganz einfach aus den Samen reifer Zitronen selber heranziehen. Dazu lässt du die Kerne, die sich beim Zitrone-Auspressen in der Zitronenpresse sammeln, leicht antrocknen und setzt sie dann in Anzuchterde, die du immer schön feucht hältst. Die Keimung erfolgt meist schon nach nur wenigen Tagen. Der einzige Nachteil bei selbst herangezüchteten Zitronenbäumen aus Samen ist die Tatsache, dass bis zur ersten Blüte locker 5-8 Jahre vergehen können.

Einen deutlich schnelleren Fruchterfolg erzielst du hingegen mit Hilfe von Stecklingen aus den jungen Trieben eines älteren, bereits früchtetragenden Zitronenbaumes.




Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



arrow_upwardzurück nach oben



Zitronenbaum - Legende (Symbol-Erklärungen / Standortansprüche):

sonnigbenötigt einen Platz in der Sonne
Zitronenbaumblüht weiß blüht weiß von März bis August
erreicht eine Wuchshöhe von 0,5 bis 8 Meter
immergrünimmergrün


Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia ... unterwegs im Garten :-)

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.


Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: fünf + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.












© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design