list
Pflanzen-Allerlei | Apfelbäume | Heimisches Obst

Apfel 'Roter Boskoop'

... botanisch: Malus x domestica 'Roter Boskoop' | Rosengewächse (Rosaceae)

Laubgehölz (Baum oder Strauch)laubabwerfendabsolut winterhart sonnig - halbschattig  Blütenfarbe: Apfel blüht weiß IV-V  Ernte IX-X    Höhe: 2-4m
 

Die Apfelsorte Roter Boskoop, auch unter den Synonymen

  • Schöner von Boskoop,
  • Gelber Boskoop,
  • Graue Winterrenette,
  • Goldreinette oder
  • Renette von Montfort

bekannt, wurde um das Jahr 1856 herum als Zufallssämling in den Niederlanden gefunden und seither kultiviert. Ein typisches Merkmal des 'Roten Boskoop' ist die netzartig berostete Schale, das heißt auf der Schale sitzen rauhe, bräunliche kleine Flecken, die an Rost erinnern.

Der 'Rote Boskoop' ist nicht selbstbefruchtend. Er benötigt also unbedingt einen Befruchter. Hierfür eignen sich diverse andere Apfelsorten wie zum Beispiel 'Alkmene', 'Berlepsch' oder 'Klarapfel'.

Reif sind die Äpfel, wenn sie sich ganz leicht vom Baum lösen lassen und die Kerne im Inneren braun geworden sind. Beim 'Roten Boskoop' beginnt die Erntezeit gewöhnlich im September und kann sich bis in den Oktober hinein ziehen. Zum Testen kannst du ganz einfach einen Apfel aufschneiden und nachschauen wie die Kerne aussehen ...

Der 'Rote Boskoop' ist ein Winterapfel, der nach der Ernte zwischen November und April seine Genussreife erreicht und erst dann so richtig lecker schmeckt. Die Äpfel lassen sich kühl prima lagern, allerdings sollte die Temperatur des Lagerraumes nicht unter 3 Grad fallen.

Der 'Rote Boskoop' besitzt einen kräftigen süß-sauren Geschmack und eignet sich hervorragend zum Backen, Einmachen und natürlich auch für den Frischverzehr.





arrow_upwardzurück nach oben



Apfel - Legende (Symbol-Erklärungen / Standortansprüche):

sonnig - halbschattiggedeiht in der Sonne und auch im Halbschatten
Apfelblüht weiß blüht weiß von April bis Mai
erreicht eine Wuchshöhe von 2 bis 4 Meter
ErnteErnte von September bis Oktober
Laubgehölz (Baum oder Strauch)Laubgehölz (Baum oder Strauch)
laubabwerfendlaubabwerfend
absolut winterhartabsolut winterhart


Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia ... unterwegs im Garten :-)

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.


Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: zwei + sieben =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.












© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design