list
Pflanzen-Allerlei | Stauden

Mutterkraut

... botanisch: Tanacetum parthenium | Korbblütler (Asteraceae)

Staude (mehrjährig)absolut winterhart sonnig - halbschattig  Blütenfarbe: Mutterkraut blüht weiß VI-IX   Höhe: 30-80 cm
 

Das Mutterkraut hat sich irgendwann in meinem Garten ganz von alleine ausgesät. Vermutlich hat ein Vögelchen den Mutterkraut-Samen herbeigetragen und fallen lassen ... Mir gefällt die margeritenähnliche, winterharte, buschig wachsende Blütenstaude nun so gut, dass sie weiter in meinem Garten wachsen darf :-)

Optisch und geruchstechnisch erinnert das Mutterkraut aufgrund seiner Blüten und seines Duftes an Kamille. Es wird daher auch oft "Falsche Kamille" oder "Zierkamille" genannt. Weitere umgangssprachliche Bezeichnungen für das Mutterkraut lauten Fieberkraut, Goldkraut oder Mutterkamille.

Mutterkraut benötigt einen lehmigen, leicht sandigen, nährstoffreichen und gut durchlässigen Gartenboden sowie einen sonnigen bis halbschattigen Standort.

In Verbindung mit kräftigen Blau- oder Lilatönen - wie es der Rittersporn oder der Ehrenpreis trägt - kommt das Mutterkraut in einem Staudenbeet besonders hübsch zur Geltung. Auch im Kräutergarten zwischen Salbei und Katzenminze macht sich Mutterkraut sehr gut.

 

botanio.deLinktipp:

Neben der klassischen Variante des Mutterkrautes gibt es verschiedenste Züchtungen, die sich meist in Form und Farbe der Blüten unterscheiden. Die Sorte 'Tetraweiß' trägt beispielsweise relativ große gefüllte Blüten, die Sorte 'Goldball' hat eher gelbe statt weiße Blüten, andere Sorten wiederum unterscheiden sich in ihrer Wuchshöhe. So gibt es neben dem klassischen ca. 80 cm hoch werdenden Mutterkraut auch Mutterkraut-Sorten, die nur 20 cm hoch werden, z.B. die Sorte 'Weißer Stern'. Solch kleinwüchsige Sorten eignen sich dann auch hervorragend als Beeteinfassung.

Schnitt Tipps zum Schneiden

Wenn du das Mutterkraut direkt nach der Blüte zurückschneidest, kann es noch im gleichen Jahr zu einer zweiten Blüte kommen. Zum Herbst hin kannst du es bedenkenlos auf Handhöhe (ca. 10-15 cm) abschneiden. Im Frühjahr treibt es dann neu aus.






Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



arrow_upwardzurück nach oben



Mutterkraut - Legende (Symbol-Erklärungen / Standortansprüche):

sonnig - halbschattiggedeiht in der Sonne und auch im Halbschatten
Mutterkrautblüht weiß blüht weiß von Juni bis September
erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 80 cm
Staude (mehrjährig)Mehrjährige Staude
absolut winterhartabsolut winterhart


Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia ... unterwegs im Garten :-)

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.


Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: elf + neun =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.












© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design