list

Plinius Naturkunde - Botanik Gartenpflanzen

Plinius Naturkunde - Botanik Gartenpflanzen
242 Seiten (1996)

entdeckt bei:
amazon.de


highlightBuch 19 - Lateinisch-deutsch

Autor(in): C. Plinius Secundus

Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

C. Plinius Secundus (23 bis 79 n. Chr.) war Offizier, Staatsmann, der Vertraute römischer Kaiser, Universalgelehrter, Fachschriftsteller und ein eigenwilliger Stilist. Von den zahlreichen Schriften des älteren Plinius sind nur die 37 Bücher seiner "Naturalis Historiae" erhalten. Diese Enzyklopädie des gesamten naturkundlichen Wissens des Altertums wurde aus Hunderten von griechischen und römischen Texten zusammengetragen und ist nach Sachgruppen geordnet. Eine wichtige Grundlage naturwissenschaftlicher Lehre bis tief ins 19. Jahrhundert, schätzen wir sie heute als Quelle unserer Kenntnis antiker Kunst, Geographie, Astronomie, Biologie, Pharmazie und Medizin.

Die letzte deutsche Übersetzung des Gesamtwerks ist fast hundert Jahre alt. Die zweisprachige Tusculum-Ausgabe stellt dem lateinischen Text eine moderne Übersetzung mit einem reichhaltigen Sach-Kommentar gegenüber.
 


Herausgegeben und übersetzt von Roderich König in Zusammenarbeit mit Joachim Hopp, Karl Bayer und Wolfgang Glöckner



shopping_cartDieses Buch kannst du HIER kaufen ...









© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design