list
Tiere im Garten » Nützliche Tiere im Garten

Marienkäfer

Marienkäfer im Garten sind ausgesprochen nützliche kleine Käfer. Sie fressen nämlich für ihr Leben gerne Blattläuse. Selbst eine kleine Marienkäferlarve verspeist in ihrer gerade mal 20 Tage währenden Entwicklungsphase knapp 400 Blattläuse. Aber auch die ausgewachsenen Marienkäfer sind ausgesprochen gefräßige Fleischfresser. Ein kleiner Käfer vertilgt täglich ca. 40-60 Blattläuse.

Du kannst dich also wahrlich glücklich schätzen, wenn sich ganz viele der kleinen rot-schwarzen Glückskäfer mit den lustigen Punkten in deinem Garten tummeln.

Die hübschen Käferlein gibt es in unglaublich vielen Größen und Farben. Alleine in Europa sind mindestens 75 Gattungen mit etlichen Arten und Varietäten bekannt. Da gibt es nicht nur rote Marienkäfer mit schwarzen Punkten, sondern auch schwarze Marienkäfer mit roten Punkten, gelbe, orange und braune Marienkäfer. Die Größe schwankt dabei je nach Art zwischen 1 und 40 mm.


Marienkäferlarve
Marienkäferlarve

Marienkäferlarven sehen zunächst sehr befremdlich aus und erinnern noch gar kein bisschen an die hübschen bekannten "erwachsenen" Glückskäfer.

Als ich zu Beginn meiner Gärtner-Leidenschaft das erste Mal eine regelrechte Invasion von Marienkäferlarven auf meinen Pflanzen entdeckte, habe ich erst einmal einen großen Schrecken bekommen. Diese kleinen Tierchen sahen für mich zunächst aus wie ausgesprochen gierige und gefräßige Blattfresser.

Glücklicherweise habe ich die kleinen Krabbeltierchen aber nicht gleich verscheucht, sondern erst einmal sofort recherchiert, was denn da für mich Befremdliches auf meinen Pflanzen im Garten herumkrabbelt.

Die Larven kannst du übrigens sogar im Versandhandel bestellen, falls sich in deinem Garten noch nicht von selbst Marienkäfer eingefunden haben sollten, siehe Marienkäfer-Larven

Prinzipiell fühlen sich die kleinen Gesellen in einem eher unaufgeräumten Garten am wohlsten. Dort finden sie genügend passende Unterschlupfmöglichkeiten und Futter.






Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia ... unterwegs im Garten :-)

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.


Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: vier + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.












© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design