list
Leben im Garten » Gartenmöbel

Hartholz-Möbel

Als Hartholz werden Holzarten bezeichnet, die - wie es das Wort Hartholz bereits vermuten lässt - eine besonders hohe Härte aufweisen. Harte Gehölze wachsen meist nur sehr langsam heran und entwickeln dabei ein sehr dichtes, robustes und langlebiges Holz, das sich ganz hervorragend für den Outdoorbereich eignet. Nicht nur Gartenmöbel werden bevorzugt aus Hartholz hergestellt, sondern auch Gartenhütten, Saunahütten, Gartenzäune, Terrassenböden etc. ...

Die bekanntesten Harthölzer im Zusammenhang mit Gartenmöbeln sind sicherlich Teak, Robinie, Eukalyptus und Akazie

Viele Hartholz-Arten wachsen in den Tropen wie zum Beispiel der Teakholzbaum. Auch Bankirai (auch Balau genannt), Bilinga (Badi, Opepe, Kusia), Bongossi (auch Azobé oder Ekki genannt),  Eukalyptus, Gummibaum, Mahagoni und Meranti (auch Seraya genannt) stammen aus tropischen Gebieten.

Dabei gibt es unter den bei uns in Europa heimischen Bäumen durchaus geeignete Kandidaten für die Herstellung von Hartholz-Möbeln. Buche, Eiche, Lärche, Robinie (falsche Akazie) und Ulme sind nämlich ähnlich witterungsbeständig und robust wie die tropischen Harthölzer.


Stühle mit Kissen und Tisch für Balkon und Garten aus Akazienholz
Stühle mit Kissen und Tisch
für Balkon und Garten
aus Akazienholz

Da weltweit der kontinuierliche Rückgang der Regenwälder sehr kritisch zu sehen ist und Harthölzer generell in der Regel deutlich langsamer wachsen als Weichhölzer, solltest du UNBEDINGT darauf achten, dass das Holz für deine Gartenmöbel oder andere Nutzungsmöglichkeiten NUR aus einem ökologisch biologisch nachhaltig bewirtschafteten Wald stammt - egal ob aus den Tropen oder aus Europa. Gib dem Raubbau keine Chance und kaufe deine Möbel nur von seriösen Anbietern!

Ein zertifiziertes Produkt aus Holz trägt den bekannten FSC®-Siegel des Weltforstrates. FSC steht für: Forest Stewardship Council.

Weitere Informationen zum FSC findest du auf folgenden Internetseiten:




Bücher-Quellen & Weiterführende Literatur



Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia ... unterwegs im Garten :-)

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.


Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: drei + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.












© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design