list
Pflege-Tipps für den Hobby-Gärtner

Pflanzgefäße

3er-Set Terracotta-Pflanztöpfe
3er-Set Terracotta-Pflanztöpfe

Die Auswahl geeigneter Pflanzgefäße ist sicherlich in erster Linie eine Frage des Geschmacks. Allerdings solltest du dir durchaus auch Gedanken darüber machen, welche Vor- und Nachteile bestimmte Arten von Pflanzgefäßen für deine Pflanze mit sich bringen.

Dabei spielt die Höhe und Breite des Pflanzgefäßes eine ebenso große Rolle wie das Material, aus dem der Pflanzkübel hergestellt wurde. Große schwere Pflanzen, die im Winter in ein wärmeres Quartier umziehen müssen, sind beispielsweise deinem Rücken zuliebe sicher in einem großen Plastikkübel besser aufgehoben als in einem mordsschweren Steintopf. Blumentöpfe aus Naturmaterialien wie Ton, Stein, Terrakotta oder Holz sehen zwar ohne Zweifel schöner aus als Blumentöpfe aus Plastik. Dennoch haben Plastiktöpfe durchaus auch ihre Vorteile. Häufig ist daher eine Kombination aus beiden Materialien (einfacher Blumentopf aus Plastik mit Übertopf aus Naturmaterialien) nicht ganz ungeschickt.

Nachfolgend findest du eine Auflistung der verschiedenen Pflanzgefäß-Materialien mitsamt ihren Vor- und Nachteilen.

 







Tonia Tünnissen-Hendricks
Tonia ... unterwegs im Garten :-)

Dein Kommentar zu diesem Artikel

Hast du Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen zu meinem Artikel? Oder möchtest du vielleicht von deinen eigenen Erfahrungen berichten? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das folgende Formular nutzen würdest, um einen entsprechenden Kommentar zu schreiben.


Dein Name:
wird veröffentlicht


Deine E-Mail-Adresse*:
wird NICHT veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht



Benachrichtigung:
Sende mir eine E-Mail bei neuen Kommentaren zum Artikel


Berechne: sechs + drei =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam





Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.












© botanio.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden. Bildernachweise, siehe: Impressum

Google+ | Design & Programmierung: 2T Design